Dr. Johannses Walter, Salzburg - Facharzt für Gefäßchirurgie, Krampfadern, Besenreiser, Durchblutungsstörungen Dr. Johannes Walter
Alpenstraße 48, 5020 Salzburg
Tel.: 0662 / 23 04 90
Fax: 0662 / 23 04 90 30
ordination@drwalter.at

Schlaganfall-Vorsorge

Viele Schlaganfälle werden durch Verengungen der Halsschlagadern (Carotiden) verursacht. Den Großteil davon kann man jedoch verhindern. Bei einer höhergradigen Verengung der Halsschlagadern kann das Schlaganfalls-Risiko nämlich durch eine rechtzeitige Operation deutlich gesenkt werden. Ob die Halsschlagadern verengt sind, läßt sich mit einer farbcodierten Ultraschalluntersuchung feststellen.
Sollte schon einmal vorübergehende neurologische Ausfallserscheinungen (im Volksmund häufig „Schlagerl“ genannt) aufgetreten sein, dann ist eine Abklärung mit nachfolgender Operation meist dringend notwendig.

In meiner Ordination führe ich die farbcodierte Ultraschalluntersuchung der Halsgefäße durch, erstelle eine genaue Diagnose und berate Sie gerne ausführlich über die verschiedenen Therapiemöglichkeiten.



Unsere Ordination in der Stadt Salzburg:
Facharzt für Gefäßchirurgie und Chirurgie
Alpenstraße 48
5020 Salzburg - [Lageplan]
Terminvereinbarung unter 0662 / 23 04 90

Öffnungszeiten
Mo: 07:30 - 13:30 Uhr
Di:  13:00 - 18:00 Uhr
Do: 12:00 - 18:00 Uhr
Fr:  07:30 - 10:30 Uhr
nach Terminvereinbarung unter 0662 / 23 04 90

Vertragsarzt aller Krankenkassen